Symfony YAML MySQL Workbench Plugin

26. Januar 2012 Keine Kommentare

I’ve improved the SymfonyYamlMysqlWorkbench Plugin so it can handle the DECIMAL type correctly.

 

Installation instructions:

Download the attached file and install into your modules directory of  MySQL
Workbench. If you installed into the default location then this  will be
Windows:
C:\Program Files\MySQL\MySQL Workbench 5.0 OSS\modules\
Linux:
~/.mysql/workbench/modules/
Now when you run MySQL Workbench you will get two new entries in the
Plugins->Catalog Menu

 

My improved version to export a Symfony schema.yml from MySQL Workbench with correct DECIMAL type handling can be found here.

The original plugin can be found here.


Firefox 4 / IE 9 – PNG ist nicht gleich PNG

19. Mai 2011 Keine Kommentare

Heute habe ich festgestellt, dass die PNG Anzeige (ohne Transparenz) im IE9 und Firefox 4 unterschiedlich ist.

Hier das Szenario:

Eine Webseite mit einem Hintergrund-Verlauf (1*n px), horizontal per CSS wiederholt. Im Firefox 4 (nur unter Windows) wird das PNG dunkler dargestellt als im IE9. Ausnahmsweise macht es der IE9 diesmal aber richtig.

Unter Linux stellt der Firefox 4 das PNG richtig (wie im IE9) dar.

Das Problem an der unterschiedlichen Darstellung ist, das das Hintergrundbild nicht unendlich hoch sein kann und irgendwann unten auf der Webseite aufhört. In der Regel wird dann dem Body eine Hintergrundfarbe zugewiesen, die den Farbverlauf unten erweitert. Nur wenn der Firefox 4 dieses Hintergrundbild dunkler darstellt, sieht man dort klar eine Kante.

 

Die Lösung des Problems ist einfach: aus dem PNG ein JPG oder GIF machen. Somit wird es auch im Firefox 4 richtig dargestellt.


KategorienCSS, Web Tags: , , , ,

atikmdag.sys / Bluescreen / Win 7 64bit – Lösung

17. Februar 2011 Keine Kommentare

Ich hatte lange Zeit Probleme mit meiner ATI Karte beim Zocken. Nach einigen Minuten bekam ich Bildflackern und wieder einige Minuten später kam ein Bluescreen und es wurde irgendwas mit atikmdag.sys bemängelt.

So habe ich dieses Problem gelöst:

- Im Catalyst Control Center unter “Performance” den Haken bei “Enable AMD Overdrive” raus.

- Unter Gaming die Haken bei “SMOOTHVISION HD: Anti-Aliasing”, “SMOOTHVISION HD: Anisotropic Filtering” und “Disable Catalyst A.I.” REIN

- BIOS auf die aktuellste Firmware geflasht

Ich weiß nicht genau welche dieser Punkte wirklich geholfen hat, aufjedenfall habe ich nun keine Probleme mehr :)

Edit:

Bei mir stürzte es immer in Starcraft 2 ab. Wenn man im Spiel über die Menüleiste geht, sieht man die aktuellen FPS. Bevor ich die oben genannten Einstellungen gemacht habe, hatte ich immer so 40fps.. Danach hatte ich 90fps :) (gleiche Map, gleiche Situation). Das heißt es ist wohl allgemein besser wenn man das Spiel selbst die Einstellungen treffen lässt, anstatt das der Grafikkartentreiber “von außen” dazwischen funkt.


KategorienGaming Tags: , ,

osCommerce: Warenkorb bleibt leer / Session Probleme

13. Oktober 2010 Keine Kommentare

Ich hatte bei osCommerce v2.2 RC2 das Problem, dass der Warenkorb immer leer blieb obwohl ich einen Artikel in den Warenkorb gelegt hatte. Nach ein bischen Grundlagenforschung ist mir aufgefallen das immer wieder eine neue Session begonnen wird.

Kurz und bündig habe ich es wie folgt gelöst:

/catalog/includes/application_top.php  – Zeile 156

// set the session ID if it exists
if (isset($HTTP_POST_VARS[tep_session_name()])) {
tep_session_id($HTTP_POST_VARS[tep_session_name()]);
} elseif(isset($HTTP_GET_VARS[tep_session_name()])) {
tep_session_id($HTTP_GET_VARS[tep_session_name()]);
} elseif ( ($request_type == ‘SSL’) && isset($HTTP_GET_VARS[tep_session_name()]) ) {
tep_session_id($HTTP_GET_VARS[tep_session_name()]);
}

Dadurch wird nicht nur in den Post Daten nach dem Session Namen gesucht, sondern auch im Get.


KategorienosCommerce, Web Tags:

COD4 Custommap installer

26. März 2010 Keine Kommentare

I’ve written an simple python script to put custommaps in the right place to play Call of Duty 4 without modwarfare.

Note: Please hold your map files in the maps folder, if you want to install more maps later. Because the .iwd files are getting overwritten.


KategorienGaming, Python Tags:

Canon PIXMA MP150 Resttintenbehälter wechseln

23. Dezember 2009 Keine Kommentare

Ich musste heute bei meinem PIXMA MP150 den Resttintenbehälter (Waste Ink, Ink Absorber) wechseln, da er die Arbeit mit der Meldung “Der Tank für überschüssige Tinte ist voll” verweigerte. Ich habe eine kleine Anleitung geschrieben wie ich den Resttintenbehälter gesäubert habe.

Mehr…


IE7 / IE8 hat Probleme mit AddThis.com

7. Juli 2009 Keine Kommentare

Ich habe auf einer Webseite den Social Bookmarking Dienst von AddThis.com eingebaut. Nach einiger Zeit habe ich die Webseite dann im Internet Explorer 7 und 8 getestet, und festgestellt, dass diese komplett Abstürzen (bei IE8 wird der Tab wieder hergestellt).

Das Problem tritt auch auf, wenn man einfach www.addthis.com im IE7 oder IE8 aufruft (zumindest bei mir).


KategorienWeb Tags: ,

Scriptaculous Effect doppelklick Probleme

18. Juni 2009 Keine Kommentare

Ich habe eine Webseite mit einem Menü links und oben erstellt. Sobald man auf einen Menüpunkt oben klickt, soll sich der content links und in der mitte austauschen per ajax. Das funktioniert soweit. Dann fand ich es schön, dass wenn man oben auf das Menü klickt, das linke Menü per scriptaculous Effect erscheint (Grow in diesem Fall).

Also man klickt oben auf einen Menüpunkt und das linke Menü soll per Animation sich ausklappen. Das funktioniert solange, bis man das Menü oben schnell doppelt klickt – oder bei mehreren Menüpunkten – schnell zwischen Menüpunkten wechselt. Dann tritt der Effekt auf, dass das linke Menü nichtmehr richtig dargestellt wird.

Nach langem tüfteln habe ich dafür eine Lösung gefunden:

Bei einem ajax link im oberen Menü, kommt in das “before” attribut ein funktionsaufruf der folgenden funktion rein:


var menuEffectCount = 0;

function showLeftMenu() {
var duration = 1;
menuEffectCount=menuEffectCount+1;
if(menuEffectCount==1) {
new Effect.Grow(‘left_menu_wrapper’, {duration: duration});
window.setTimeout(‘menuEffectCount=0;’, (duration+0.5)*1000);
}
}

duration: laufzeit des effektes
menuEffectCount: anzahl der aktuell ausgeführten effekte für das Menü (darf immer nur 1 sein)
left_menu_wrapper’: ist die ID meines Menüs
window.setTimeout: setzt nach (duration+0.5)*1000 ms menuEffectCount wieder auf 0

Somit kann man klicken wie man will, der Effekt wird immer bis zum Ende ausgeführt, bevor der nächste starten kann.